Um die Backhendlstation

Die Region rund um die Backhendlstation Schneider

Die Steiermark – Das grüne Herz Österreichs

Die Steiermark – eines der neun Bundesländer Österreichs – wird liebevoll auch “das grüne Herz Österreichs” genannt, immerhin liegt der Waldanteil bei rund 60% der Gesamtfläche. Die Landeshauptstadt Graz ist mit über 250.000 EinwohnerInnen das pulsierende Zentrum der Steiermark und zweitgrößte Stadt Österreichs.

Natur, Genuss und Gemütlichkeit stehen im Mittelpunkt eines Steiermark-Urlaubes. Die Menschen in der Steiermark gelten als humorvoll und lebenslustig, ehrlich, heimatverbunden und sportlich. Es gibt viele Möglichkeiten die Steiermark zu entdecken. Die Landschaft ist bestens geeignet zum Erwandern, Erradeln, Erklimmen und Erforschen. Oder einfach nur um die Ruhe zu genießen: Intakte Natur als Gegenpol zum fordernden Alltag.

Thermen- & Vulkanland Steiermark

Die Backhendlstation Gasthof Schneider empfängt Sie in Auffen im Thermen- & Vulkanland Steiermark. Der Thermenort Bad Walterdorf ist nur einige Minuten entfernt und bietet gleich 2 Thermen. Die Heiltherme ist ein Ort der Erholung und der Ruhe. Die H2O-Kindertherme ist, wie schon der Name verrät, besonders für Familien geeignet. Aber auch neben den beiden Thermen hat die Region vieles zu bieten, im Sommer wie auch im Winter.

Europas größter Waldseilgarten, ein 3D Bogenparcour und eine 18-Loch Golfanlage lassen im Sommer keine Langeweile aufkommen. Die zahlreichen Rad- und Wanderwege laden die Urlauber ein, die Region aktiv zu erkunden und zu erforschen. Ein Picknick im Weingarten darf hier keinesfalls fehlen. Mit dem Rad gelangt man mühelos zum Stubenbergsee und zur Riegersburg. Die permanente Hexenausstellung auf der Riegersburg muss man einfach besucht haben, wenn man in der Region ist.

Oststeiermark

Die Region Oststeiermark zeichnet sich vor allem durch die wunderschöne Landschaft sowie die regionale Kulinarik aus. Die zahlreichen Ausflugsziele sowie die Schaugärten der Region versprechen ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm für Ihren Aufenthalt in der Steiermark.

Ökoregion Kaindorf

Als ausgezeichneter Partner der Ökoregion Kaindorf ist die Backhendlstation das perfekte Ziel für alle auf der Suche nach Regionalität. Es wird stets auf die Vermeidung von unnötigen Transportwegen geachtet – somit werden die heimischen Produkte und Partner gestärkt und die Umwelt geschützt.

Ausflugsziele rund um die Backhendlstation

Im Winter locken zahlreiche Museen und Ausstellungen Besucher an. Die Tierwelt Herberstein hat ganzjährig geöffnet und da es im Winter um einiges ruhiger ist, kann man die Tiere noch intensiver beobachten. Die Städte Hartberg, Weiz und Gleisdorf bieten ein vielfältiges Adventprogramm an, mit Christkindlmärkten und kulinarischen Rahmenprogrammen. Kulturelle und sportliche Veranstaltungen über das ganze Jahr runden das Urlaubsangebot perfekt ab.

Die Backhendlstation ist der ideale Ort, um sich während eines Ausfluges zu stärken – sei es mit einer Busgruppe oder im Alleingang. In unmittelbarer Nähe finden Sie Sehenswertes, das in Ihr Rahmenprogramm eingebaut werden kann!

Kontaktieren Sie uns und reservieren Sie gleich einen Tisch für Ihren Ausflug nach Auffen!

Backhendlstation Gasthof Schneider
Auffen 20
8272 Hartl
Telefon: +43 (0) 3333 / 2397
E-Mail: info@backhendlstation.com

Kneipp Aktiv Park

Im Kneipp Aktiv Park Mittleres Feistritztal haben sich 14 Gemeinden zu einem einzigartigen Tourismusprojekt vereint. Ziel ist die Verbesserung des Gesundheitsbewusstseins jedes Einzelnen.

Stundenfeld und Organuhr

In Auffen, direkt neben der Backhendlstation, befindet sich die erste Station des Kneipp Weges: Die Organuhr, die als Barfußweg ausgebildet ist, bezieht sich auf uraltes Wissen und eine 24h-Ordnung. Das Gehen mit bloßen Füßen auf den unterschiedlichen Oberflächen regt über die Fußreflexzonen die inneren Organe an und trainiert sie.

Kneippbewegungsturm

Am höchstgelegenen Punkt zwischen dem Safental und Feistritztal befindet sich der achteckige Holzturm – der Teil des Kneipp Aktiv Parks ist. Die Aussichtsplattform am Ortsanfang von Auffen-Großhart und direkt neben der Backhendlstation gelegen, lässt auf 30,5m Höhe die 179 Stufen vergessen und bietet einen herrlichen Blick über die Region.

Straußenfarm

Der Lindenhof befindet sich direkt neben der Backhendlstation und bietet die Möglichkeit Strauße aus nächster Nähe zu betrachten und dadurch ein Stück Natur zurückzugewinnen.

Der Strauß wird bis 2,5m groß und 120kg schwer und ist somit der größte lebende Vogel. Sie stammen ursprünglich aus dem mittelasiatischen Raum, von wo sie sich bis nach Europa und Afrika verbreiteten.

Naturteich Großhart

Der Naturteich ist seit 1974 Naturschutzgebiet. Die Wasserqualität ist 1a, verschiedene Vogel und Fischarten bevölkern die Reichlandschaften und haben diese Gebiete zu ihrem Lebensraum erklärt. Hier kann es passieren, dass Sie während eines Ausflugs zum Teich einer Entenfamilie oder den Zwergrohrdommeln begegnen.

Am besten lässt sich die Natur natürlich bei Köstlichkeiten der Region genießen.

Jetzt Auszeit sichern!

Na, konnten wir die Urlaubslust in Ihnen wecken? Stöbern Sie am besten gleich durch unsere Urlaubsangebote und sichern Sie sich Ihren Urlaub in der 2-Thermenregion Bad Waltersdorf!